Was ist eine Kampagne überhaupt? Was wollen wir mit ihr erreichen? An welchen Stellschrauben müssen wir drehen, um kampagnenfähig zu werden? Und wie können Bezirk und Unterbezirke gleichermaßen von einer laufenden Kampagne profitieren?

Das Seminar bietet zum Einstieg einen Überblick über Definition, Aufbau und Funktionsweise von Kampagnen. Gemeinsam werden Zielsetzung und Inhalte der aktuellen Juso-Kampagne festgelegt und anschließend Kampagnenbogen, Timeline und Ablauf entwickelt. Nach einer Einführung in die Arbeitsweisen von Kampagne steht am zweiten Tag die konkrete Planung der praktischen Umsetzung mit Verantwortlichkeiten an. Ziel ist dabei auch die gemeinsame Erarbeitung eines kleinen Methodik- Baukastens. Daneben werden beispielhafte früherer politische Kampagnen aus dem bundesrepublikanischen wie auch internationalem Kontext vorgestellt und ihre Wirkung bewertet.

PROGRAMM KAMPAGNENSEMINAR 29.02-01.03.2020
Samstag, 29.02.2020
09:30 Uhr Anreise
10:00 Uhr Begrüßung, Orga & Kennenlernen
10:15 Uhr Einleitungsreferat mit Diskussion
„Definition und Grundlagen einer Kampagne“
13:00 Uhr Mittagessen
14:00 Uhr Block I Kampagnenstrategie
– Organisationsziele der Kampagne
– IST-Analyse (Kampagnenvoraussetzungen)
– Forderungen und Inhalte der Kampagne
– Entwicklung eines Kampagnenfahrplans
18:00 Uhr Abendessen
19:00 Uhr Block II Praxis und Methodik der Kampagnendurchführung
– Entwicklung eines Claims
20: 30 Uhr „Gemütliches Beisammensein“
Sonntag, 01.03.2020
Frühstück
09:00 Uhr Fortsetzung Block II (In Arbeitsgruppen)
– Zentrale Bausteine der Kampagne
– Konkrete Aktionen der Kampagne
12:00 Uhr Mittagessen
13:00 Uhr Seminarabschluss
– Klärung offener Fragen
– Erstellung von to do- Listen
– Verteilung von Verantwortlichkeiten
– Ausblick
– Verabschiedung
14:30 Uhr Feedbackrunde, Aufräumen & Heimreise


  • 09:30 - 15:00
  • Noch 7 Plätze frei, 0 warten auf Bestätigung
  • DJH Limburg - Auf dem Guckucksberg 1 - Limburg/Lahn
  • Lade Karte ...

    Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.