Jusos in Amsterdam

In diesem Jahr führte die traditionelle Klausurtagung die Jusos Rheingau-Taunus nach Amsterdam. Neben einem vielseitigen Programm, der Begrüßung der Neumitglieder und einem Austausch zu Aktionen rund um die Landratswahl blieb viel Zeit, die Stadt zu erkunden.

Jusos fordern die AfD heraus

Jusos fordern die AfD heraus

Die Ankündigung, dass die AfD für den Kreistag des Rheingau-Taunus-Kreises kandidiert, nimmt die Jugendorganisation der SPD zum Anlass, die AfD aufzufordern, klare Positionen zu beziehen. Die AfD habe bis heute kein richtiges Programm für die Kreistagswahl vorgelegt, sondern lediglich einen Forderungskatalog für diverse landes- und bundespolitische Themen, die im Kreistag gar nicht behandelt würden. Es sei auch schwer vorstellbar, dass sich die Ein-Themen-Partei plötzlich mit Themen wie Kitas, Schulsozialarbeit und  regionaler […]

Maximilian Faust bleibt Vorsitzender / Wahlkampf beginnt

Maximilian Faust bleibt Vorsitzender / Wahlkampf beginnt

Bei ihrer Jahreshauptversammlung in der Wallufer „Schwabbel“ haben die Jusos im Rheingau-Taunus-Kreis einen neuen Vorstand gewählt. Maximilian Faust aus Taunusstein bleibt Vorsitzender. Der 25-jährige Student und Mitarbeiter des Landtagsabgeordneten Marius Weiß begrüßte Landrat Burkhard Albers (SPD) und stellte das Jugendwahlprogramm der Jusos für die Kommunalwahl 2016 vor. In der Diskussion mit Albers ernteten die Jusos viel Lob für ihre Ideen. Zentrale Punkte im Jugendwahlprogramm sind bezahlbarer Wohnraum für Azubis und […]

20 Jusos aus dem Rheingau-Taunus-Kreis in Paris

20 Jusos aus dem Rheingau-Taunus-Kreis in Paris

Im Rahmen einer Klausurtagung haben die Jusos Rheingau-Taunus die französische Hauptstadt Paris besucht. Im Mittelpunkt der dreitägigen Reise stand die Jahresplanung der politischen Arbeit für die nächsten Jahre. „Wir haben erste Leitlinien für den Kommunalwahlkampf 2016 beschlossen und möchten uns weiterhin für die Interessen der jungen Generation im Rheingau-Taunus-Kreis einsetzen“, so Maximilian Faust, Vorsitzender der SPD-Jugend im Kreis. Mit Themen wie kostenfreien WLAN-Hotspots, verbessertem öffentlichen Nahverkehr und Unterstützung für die […]

Jusos: CDU versucht Finanzprobleme des Kreises parteipolitisch zu instrumentalisieren

Jusos: CDU versucht Finanzprobleme des Kreises parteipolitisch zu instrumentalisieren

Mit großem Erstaunen nehmen die Jusos im Rheingau-Taunus-Kreis die aktuelle Kampagne der CDU gegen das zurückliegende Fremdwährungsengagement des Rheingau-Taunus-Kreises zur Kenntnis. Alle noch laufenden Franken-Kredite wurden 2008 in Zeiten der großen Koalition zwischen CDU und SPD aufgenommen. Neben Landrat Albers (SPD) hatte seinerzeit auch die damalige hauptamtliche Kämmerin Jutta Nothacker (CDU) die Kreditaufnahme veranlasst. Aus Sicht der Jusos wird hier seitens der CDU der Versuch unternommen, mit unsachlichen persönlichen Angriffen […]