Besuch Bildungsstätte Anne Frank

Ausstellung “Anne Frank. Morgen mehr.” Das interaktive Lernlabor zu Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung in Vergangenheit und Gegenwart

Es gibt wohl keine Person, die so symbolisch für die Opfer des Nationalsozialismus steht wie Anne Frank. Anne Frank als Ikone? Das schauen wir uns genauer an: Die Ausstellung liefert Hintergrundwissen zu ihrer Biographie, dem Leben im Versteck und ihrem berühmten Tagebuch. Die Ausstellung zeigt aber auch, wie das Tagebuch entstand, wie unterschiedlich es verarbeitet und interpretiert wurde. Rassismus, Ausgrenzung und Diskriminierung beginnen immer im Kleinen. Wenn Menschen als “normal” und “abweichend” eingeordnet werden, dann geschieht das oft subtil und ist den meisten nicht bewusst. Die Racist Glasses zeigen, wie schon einfache Porträts von Menschen Assoziationen erwecken, die zu einer rassistischen Abwertung führen: Plötzlich verwandelt sich der Student in einen gefährlichen Gangster. Woher stammen diese Bilder? Und was bitte ist ein Migrationshintergrund?

Die Ausstellung wird gefördert vom Hessischen Ministerium des Inneren und für Sport im Rahmen des Landesprogramms “Hessen – aktiv für Demokratie und gegen Extremismus”.

 

Selbstbeschreibung der Bildungsstätte:

Als landesweites Zentrum entwickelt die Bildungsstätte Anne Frank innovative Konzepte und Methoden, um Jugendliche und Erwachsene für die aktive Teilhabe an einer offenen und demokratischen Gesellschaft zu stärken und zu empowern. Wir möchten dazu ermutigen, gesellschaftliche Entwicklungen kritisch zu hinterfragen.Mit Ausstellungen, Seminaren, Workshops, Trainings und Beratungsangeboten erreicht die BS ein breites und heterogenes Publikum. Sie unterstützt und vernetzt sowohl Bildungseinrichtungen als auch lokale Initiativen und Selbstorganisationen von marginalisierten Gruppen. Dabei sieht es die BS als Aufgabe, sie dabei zu unterstützen, ihre Stimmen, Positionen und Belange hör- und sichtbar zu machen.

Ablauf: Besuch mit Workshop und Führung (ca. 2,5h)

 

14.12.2019

13:00 - 17:00

Plätze frei?

Noch 26 Plätze frei, 0 warten auf Bestätigung

Bildungsstätte Anne Frank e.V.

Hansaallee 150 - Frankfurt am Main

Karte nicht verfügbar


Diesen Artikel teilen: Facebook Twitter Pinterest Google Plus StumbleUpon Reddit RSS Email