Myrella Dorn – Sprecherin

Myrella DornStudentin (Soziologie und Philosophie)

Geboren: 1989

In der SPD/bei den Jusos seit: 2008

Ortsverein: Dornbusch

Motivation: Ich engagiere mich bei den Jusos und in der SPD, weil ich etwas für die Gesellschaft tun möchte und für den demokratischen Sozialismus einstehe. Die Schere zwischen Arm und Reich, die Ungleichbehandlung von Menschen eines anderen Geschlechtes oder anderer sexuellen Orientierung und die Bildungsungerechtigkeit müssen wir gemeinsam überwinden. Diese und viele weitere Themen beschäftigen und motivieren mich tagtäglich. Ich weiß dass wir die bessere Lösung sind für Frankfurt, Hessen und Deutschland und werde alles dafür tun meine Meinung für Euch kundzutun und eine starke Stimme in der Politik und in der Gesellschaft zu sein.

Politische Schwerpunkt und Ziele: Hochschulpolitik, Wohnraumpolitik, Sozial- und Familienpolitik, Feministische Männerpolitik, Frauen-Empowerment

Bisheriges/sonstiges politisches Engagement: Koordinatorin der AG Azubi (seit 2013), Kassiererin der Jusos Frankfurt (2014), aktives Mitglied der Juso-Hochschulgruppe, AStA-Vorsitzende an der Goethe-Universität Frankfurt (seit Mai 2014), Senatorin an der Goethe-Universität Frankfurt (seit April 2015), stellvertretende Bezirksvorsitzende (seit Mai 2015)

Mitgliedschaften: Juso-Hochschulgruppe, GEW, ver.di, IG-Metall

Hobbys: Lesen, Museen besuchen, am Main spazieren und Zeit mit Freund*innen genießen

Lieblingszitat: “Wenn ich sagen soll, was mir neben dem Frieden wichtiger sei als alles andere, dann lautet meine Antwort ohne Wenn und Aber: Freiheit. Die Freiheit für viele, nicht nur für die wenigen. Freiheit des Gewissens und der Meinung. Auch Freiheit von Not und von Furcht.“
(Willy Brandt. Aus der Rede vor dem außerordentlichen SPD-Parteitag in Bonn, 14. Juni 1987)

 

Lino Leudesdorff – Sprecher

Bild LinoPersonalvermittler, studierter Politikwissenschaftler

Geboren: 1987

In der SPD/bei den Jusos seit: 2006

Ortsverein: Westend

Motivation: Ich bin bei den Jusos, weil ich unsere Gesellschaft ein Stück gerechter machen möchte. Ich wollte mich nicht mehr nur über Missstände aufregen, sondern lieber aktiv an ihrer Überwindung arbeiten.

Politische Schwerpunkt und Ziele: Wirtschafts- und Sozialpolitik, Familienpolitik

Bisheriges/sonstiges politisches Engagement: aktives Mitglied bei den Jusos Bamberg (2008-2011), stellv. Vorsitzender im OV Westend (seit 2013), Beisitzer im Vorstand der Jusos Frankfurt (2013), Koordinator der AG Wirtschaft und Soziales, kooptiertes Mitglied im Unterbezirksausschuss der SPD Frankfurt

Mitgliedschaften: Institut solidarische Moderne (ISM), Ver.di, AWO

Hobbys: Fitness/Sport, lesen, Unternehmungen mit Freunden

Lieblingszitat: –

 

Frederik Michalke – Sprecher

FrederikStudent (Jura)

Geboren: 1996

In der SPD/bei den Jusos seit: 2010

Ortsverein: Westend

Motivation: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität

Politische Schwerpunkt und Ziele: Bundespolitik und Kommunalpolitik. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Bildung, Kultur, Innenpolitik sowie Außenpolitik. Der Dialog mit dem Staat Israel und die verbundene Aussöhnung liegt mir sehr am Herzen.

Bisheriges/sonstiges politisches Engagement: Mitglied der Vorstandes OV Westend, Sprecher der AG Schüler*innen, Schülervetretung, Mitglied im SSR, Mitglied im LSV für die Frankfurter Schüler*innen, Mitglied im Vorstand der Jusos (2013), Koordinator der Schüler*innen bei den Jusos Hessen-Süd (seit 2014), Stadtschulsprecher (2014), stellv. Vorsitzender im SPD Kulturforum, Beisitzern im UBV der SPD Frankfurt (seit 2015)

Mitgliedschaften: AWO Frankfurt

Hobbys: Lesen, Reisen, Freunde treffen, Musik, Filme und Joggen

Lieblingszitat: “Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren” – B.Brecht

 

Nora Simon – Kassiererin

IMG_0140Studentin (Wirtschaftswissenschaften)

Geboren: 1990

In der SPD/bei den Jusos seit: 2012

Ortsverein: –

Motivation: –

Politische Schwerpunkt und Ziele: Internationales und Globalisierung, EU, Wirtschafts- und Sozialpolitik

Bisheriges/sonstiges politisches Engagement: aktives Mitglied der Juso Hochschulgruppe an der Goethe-Universität Frankfurt, Gruppensprecherin der Juso Hochschulgruppe (2012-2013)

Mitgliedschaften: Ver.di, Amnesty International

Hobbys: Reisen

Lieblingszitat: –

 

David Atasu – Beisitzer

Foto David AtasuStudent 

Geboren: 1995

In der SPD/bei den Jusos seit: 2014

Ortsverein: Niederrad

Motivation: Ich bin in die SPD und bei den Jusos eingetreten, weil ich davon überzeugt bin, dass die massiven Missstände in unserer nationalen und internationalen Gesellschaft überhand nehmen.
Deshalb möchte ich mich mit allem Aufwand einsetzen für:
– die Bekämpfung der globalen Ungleichheit zwischen Arm und Reich
– eine  Begrenzung des Zuwachses von rechts-nationalen Gruppierungen in Deutschland und Europa
– eine schnelle und menschenwürdige Inklusion und Integration von Einwanderern
– eine multikulturalistische Politik, die inklusiv wirkt
– eine Beschränkung des Einflusses von wirtschaftlichen Lobbygruppen auf die Politik
– eine Bekämpfung der Fluchtursachen, die ihren maßgeblichen Ursprung in der Einflussnahme und Ausbeutung durch                 Industrienationen haben

Politische Schwerpunkt und Ziele: Außenpolitik, Soziales, Migration, Netzpolitik

Bisheriges/sonstiges politisches Engagement: –

Mitgliedschaften: Juso Hochschulgruppe

Hobbys: –

Lieblingszitat: –

 

Jennifer Bocskay – Beisitzerin

Bocskay, JenniferAzubine (Informatik) und studierte Innenarchitektin 

Geboren: 1988

In der SPD/bei den Jusos seit: 2014

Ortsverein: Westend

Motivation: Ich bin bei den Jusos, weil ich die Welt ein bisschen sozialer machen möchte.

Politische Schwerpunkt und Ziele: –

Bisheriges/sonstiges politisches Engagement: –

Mitgliedschaften: –

Hobbys: –

Lieblingszitat: –

Fulya Caner – Beisitzerin

unnamedStudentin (Politische Theorie)

Geboren: 1989

In der SPD/bei den Jusos seit: 2012

Ortsverein: Ginnheim

Motivation: Ich möchte gemeinsam mit den Jusos für eine gerechte, solidarische und sozialdemokratische Gesellschaft kämpfen und für jene eine Stimme sein, die nicht gehört werden.

Politische Schwerpunkt und Ziele: Bildungspolitik, Migration, Integration und Sozialpolitik

Bisheriges/sonstiges politisches Engagement: aktives Mitglied der Juso-Hochschulgruppe an der Goethe Universität Frankfurt

Mitgliedschaften:  Juso-Hochschulgruppe

Hobbys: Sport (tanzen/Fitness), zeichnen, lesen, Musik

Lieblingszitat: „Nichts kommt von selbst. Und nur wenig ist von Dauer. Darum – besinnt Euch auf Eure Kraft und darauf, dass jede Zeit eigene Antworten will und man auf ihrer Höhe zu sein hat, wenn Gutes bewirkt werden soll.“ (Willy Brandt. Aus seiner Abschiedsrede auf dem Kongress der Sozialistischen Internationale in Berlin am 15. September 1992)

Julien Chamboncel – Beisitzer

JulienSchüler

Geboren: 16.03.1998

In der SPD/bei den Jusos seit: 1. April 2014

Ortsverein: Höchst

Motivation: Soziale Gerechtigkeit und der Kontakt mit Gleichgesinnten.

Politische Schwerpunkt und Ziele: Bildungs- und  Europapolitik und als Ziel die Vereinigten Staaten von Europa als  „Endphase“ der EU.  

Bisheriges/sonstiges politisches Engagement: Sprecher der Juso Schüler*innen, Koordinator der Juso Schüler*innen Hessen Süd, Beisitzer im OV Höchst, Europa Union (Schriftführer in Frankfurt), Junge Europäische Föderalisten (Koordinator in Frankfurt).

Mitgliedschaften: Jugendfeuerwehr Unterliederbach

Hobbys: Fußball spielen (wenn Zeit ist sogar mit den Jusos)

Lieblingszitat: « Meine Damen und Herren wir müssen mehr Demokratie wagen! » Willy Brandt (1969) bei einer seiner Regierungserklärungen.

Franziska Rima Frölich – Beisitzerin

Auszubildende (Buchhandel)

Geboren: 1990

In der SPD/bei den Jusos seit: 2009

Ortsverein: Nordweststadt-Niederursel

Motivation: Die Jusos bieten mir Raum der Unzufriedenheit mit den gesellschaftlichen Verhältnissen, in denen wir leben (Patriarchat, Kapitalismus, Welthunger, Kriege, Umweltzerstörung, Heteronormativität, … die Liste ist leider lang) nicht mit Ohnmacht sondern Visionen (Emanzipation&Queerfeminismus + demokratischer Sozialismus) zu begegnen, für die ich auch andere begeistern möchte, um die Welt wenigstens ein Stückchen besser zu machen.
Die Hoffnung auf die Weltrevolution habe ich auch noch nicht ganz aufgegeben. 😉

Politische Schwerpunkt und Ziele: Gleichstellung (Queerfeminismus, LGBTIQ*, Frauen*Vernetzung, Antidiskriminierung), Arbeitsmarkt- u. Sozialpolitik, ökologische Nachhaltigkeit und Tierrechte

Bisheriges/sonstiges politisches Engagement: 2009-2014 stellv. Kreisvorsitzende Jusos Weimar/Weimarer Land, 2010-2011 kooptiertes Mitglied im Landesvorstand der Jusos Thüringen, 2011-2014 stellv. Landesvorsitzende Jusos Thüringen aktiv in Netzwerkstelle Feminismus des Juso Bundesverbandes, 2012-2013 Sprecherin Juso HSG Jena, 2013-2014 Beisitzerin im Kreisvorstand der SPD Weimar, 2010 Deutsches Jugendparlament, irgendwann zwischendrin Graswurzelnetzwerk und BgR Weimar<

Mitgliedschaften: ver.di, Naturfreundejugend

Hobbys: lesen, tanzen, debattieren, backen (inzwischen vegan)

Lieblingszitat: Feminism is the radic al notion that women are people. (Marie Shear)

Abdririsak Galaid – Beisitzer

Student (Maschinenbau)

Geboren: –

In der SPD/bei den Jusos seit: –

Ortsverein: –

Motivation: –

Politische Schwerpunkt und Ziele: –

Bisheriges/sonstiges politisches Engagement: –

Mitgliedschaften: –

Hobbys: –

Lieblingszitat: –

Christina Hultsch – Beisitzerin

Geboren: –

In der SPD/bei den Jusos seit: –

Ortsverein: –

Motivation: –

Politische Schwerpunkt und Ziele: –

Bisheriges/sonstiges politisches Engagement: –

Mitgliedschaften: –

Hobbys: –

Lieblingszitat: –

Maximilian Kaps – Beisitzer

Max

Student (Politik und Volkswirtschaft)

Geboren: 1993

In der SPD/bei den Jusos seit: 2015

Ortsverein: Sachsenhausen

Motivation: Ich möchte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität wieder mit frischem Wind in die gesellschaftliche Debatte tragen.

Politische Schwerpunkt und Ziele: Wirtschafts- und Sozialpolitik

Bisheriges/sonstiges politisches Engagement: –

Mitgliedschaften: Juso-Hochschulgruppe

Hobbys: Fussball

Lieblingszitat: –

Stefanie Minkley – Beisitzerin

 Foto 2Studentin (Medizin)

Geboren: 1989

In der SPD/bei den Jusos seit: 2007

Ortsverein: Sachsenhausen

Motivation: –

Politische Schwerpunkt und Ziele: Entwicklungspolitik, Umweltpolitik, Feminismus, Gesundheitspolitik, Wirtschaftspolitik

Bisheriges/sonstiges politisches Engagement: Vorstand der Landesschülervertretung Hessen, Beisitzerin SPD Liederbach, Beisitzerin Jusos Main-Taunus, Beisitzerin SPD Sachsenhausen, Sprecherin Jusos Frankfurt (2013), Mitglied im Studierendenparlament der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Mitgliedschaften: Arbeiterkind.de, ver.di, Marburger Bund, Institut für Solidarische Moderne, IPPNW, WWF, Fachschaftsgruppe GemeinsameListeMedizin, Juso-Hochschulgruppe, „Mutti” der AG Gleichstellung

Hobbys: Sport (Tanzen, Fitness, Calisthenics, Laufen)

Lieblingszitat: “Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.” (Erich Kästner)

 

Arlinda Ramaj – Beisitzerin

Studentin (Medizin)

Geboren: –

In der SPD/bei den Jusos seit: –

Ortsverein: –

Motivation: –

Politische Schwerpunkt und Ziele: –

Bisheriges/sonstiges politisches Engagement: –

Mitgliedschaften: –

Hobbys: –

Lieblingszitat: –

Omar Shehata – Beisitzer

Omar ShehataStudent (Soziologie und Ethnologie)

Geboren: 1991

In der SPD/bei den Jusos seit: 2009

Ortsverein: Innenstadt

Motivation: Ich bin bei den Jusos, weil ich mit jungen motivierten Leuten an politischen Konzepten für eine soziale Gesellschaft arbeiten möchte.

Politische Schwerpunkt und Ziele: Extremismus und Migration, Mitgliederförderung

Bisheriges/sonstiges politisches Engagement: Schriftführer im OV Innenstadt, stellvertretender Vorsitzender der AG Migration und Vielfalt

Mitgliedschaften: AWO Mitglied

Hobbys: –

Lieblingszitat: –

 

 

© 2014 UnterbezirkKY - Bezirk Hessen-Süd
Proletarier*innen aller Länder, vereinigt euch!