Nachrichten

Girl*Gangs over Frankfurt – Jusos Frankfurt empowern Frauen* am feministischen Kampftag gegen Street Harassment

Girl*Gangs over Frankfurt – Jusos Frankfurt empowern Frauen* am feministischen Kampftag gegen Street Harassment

Am 8. März ist internationaler feministischer Kampftag. Die Jusos Frankfurt starten zu diesem Anlass ihre Aktion “Girl*Gangs against Street Harassment” und werden gemeinsam mit der ASF Frankfurt Juso-Frauen in starken Posen als Girl*Gang in Frankfurt plakatieren. “Überall auf der Welt sind Frauen* sexueller Gewalt ausgesetzt. Auch in Deutschland gehören Sexismus Diskriminierung […]

Jusos Frankfurt fordern Schutz für Frauen vor Vergewaltigungsbefürwortern

Jusos Frankfurt fordern Schutz für Frauen vor Vergewaltigungsbefürwortern

Der „Pick Up-Artist“ und bekennender Vergewaltigungsbefürworter Roosh V ruft für den 6. Februar zu internationalen dezentralen Meetings seiner Fans auf. Auch in Frankfurt sollten sich „Neomaskulinisten“ um 20 Uhr vor dem Dom versammeln. Nach neusten Meldungen wurde allerdings die Versammlung kurzfristig vom Veranstalter selbst abgesagt. Sollte es trotzdem zu einer solchen […]

Kein Platz für Rechtspopulisten in den Parlamenten

Kein Platz für Rechtspopulisten in den Parlamenten

Die Jusos Frankfurt zeigen sich entsetzt über die Wortwahl der AfD. „Die gestrigen Äußerungen des ehemaligen Flughafenausbaugegners und jetzigen Vorsitzenden der AFD Frankfurt Rainer Rahn sind weltfremd und schüren Fremdenhass in unserer Stadt. Die Forderung Herrn Rahns, dass Menschen in der Türkei in Lagern bleiben sollen, ist mit nichts zu überbieten. Herr Rahn scheint […]

Gegen die Brandreden der AfD – für ein weltoffenes Frankfurt

Gegen die Brandreden der AfD – für ein weltoffenes Frankfurt

Bei der gestrigen Wahlkampfauftaktveranstaltung der AfD im Saalbau Gutleut wurde nicht nur indirekt zur Selbstjustiz aufgerufen, auch wurde Vivien G., ein junges Mitglied der Jusos Frankfurt, im Anschluss an die Veranstaltung von mehreren AfD-sympathisierenden Männern umstellt und verbal aggressiv angegangen. Indem sich die Jusos Frankfurt an der Gegendemonstration vor dem Saalbau […]

Jusos vor Ort für bessere Taktung der Nachtbusse

Jusos vor Ort für bessere Taktung der Nachtbusse

„Auf Grund der hohen Nachfrage der Nachtbusse am Wochenende fordern die Frankfurter Jusos von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag eine Taktung der Nachtbusse im 15 Minuten Rhythmus zwischen 1 Uhr und 4 Uhr morgens“, so Frederik Michalke, Sprecher der Jusos Frankfurt. „Die jetzigen Busse gerade verlaufend auf den Linien […]

Für eine starke Jugendvertretung im Stadtparlament!

Für eine starke Jugendvertretung im Stadtparlament!

Zu den Äußerungen der Grünen Jugend zur Listenaufstellung der Grünen zur Kommunalwahl am 06.3.2015 erklären die Juso Sprecher Frederik Michalke und Lino Leudesdorff folgendes: In der Jugend liegt die Zukunft der Frankfurter Stadtgesellschaft. Bei Betrachtung der aktuellen Zusammensetzung der Stadtverordneten im Römer ist dort dringender Nachholbedarf. Die aktuelle Listenaufstellung der Grünen und die Reaktion […]

Jusos kritisieren Koalitionsängste der Frankfurter CDU

Jusos kritisieren Koalitionsängste der Frankfurter CDU

„Die aktuellen Äußerungen der Frankfurter CDU zu einer möglichen Koalition aus SPD, Grünen und Linken zeigen die Angst und Hilflosigkeit der Frankfurter CDU im Winter vor der Kommunalwahl. Während die Grünen in Umfragen abnehmen und die AFD mit ihren rechts-nationalen Thesen weiter erstarkt, sieht die CDU ihre Machtbasis erodieren. Mehrere Wochen vor Nikolaus lässt […]

Frankfurter Jungsozialist*Innen wählen neuen Vorstand.

Frankfurter Jungsozialist*Innen wählen neuen Vorstand.

Auf ihrer gestrigen Jahreshauptversammlung im Saalbau Gutleut wählten die Frankfurter Jungsozialist*Innen einen neuen Vorstand. Als Sprecher*innen wurden Myrella Dorn, Lino Leudesdorff und Frederik Michalke gewählt. Der neue Vorstand will die erfolgreiche Arbeit des letzten Geschäftsjahres fortführen und weiter mit linken Themen in die Frankfurter Stadtgesellschaft hineinwirken. Gerade im Hinblick auf die […]

Keine Zweifel an rechtsradikaler Gesinnung der AfD –   Frankfurt muss sich entgegenstellen

Keine Zweifel an rechtsradikaler Gesinnung der AfD – Frankfurt muss sich entgegenstellen

Spätestens seit der letzten Ausgabe der Sendung „Günther Jauch“ in der ARD und den Aussagen des Thüringer Abgeordneten Björn Höcke sollte es nach Auffassung der Frankfurter Jusos keine Zweifel mehr an der rechtsradikalen Gesinnung der AfD geben. Dass diese Partei auch in Frankfurt zur Kommunalwahl antritt, sehen die Jusos mit großer Sorge und finden […]

Verschärfung des Asylrechts ist inhuman und eines wohlhabenden Landes  wie Deutschland nicht würdig!

Verschärfung des Asylrechts ist inhuman und eines wohlhabenden Landes wie Deutschland nicht würdig!

Die Jusos Frankfurt verurteilen den am 14. September von ProAsyl veröffentlichten Gesetzesentwurf zum Asylrecht aufs schärfste und fordern die SPD-Bundestagsfraktion auf diesen inhumanen Vorstoß des Innenministeriums zu blockieren. “Nachdem sich Bundeskanzlerin Angela Merkel mit der kurzfristigen Öffnung der Grenzen für syrische Flüchtlinge internationale Sympathie erheuchelt und die Hoffnungen tausender Hilfesuchender geweckt hat, zeigt die CDU […]

© 2017 Unterbezirk Frankfurt - Bezirk Hessen-Süd
Proletarier*innen aller Länder, vereinigt euch!