AG Gleichstellung

Die AG Gleichstellung ist im Rahmen der Klausurtagung des Unterbezirksausschusses im Jahr 2008 neu ins Leben gerufen worden. Seitdem hat die AG Gleichstellung kontinuierlich aktiv gearbeitet: wir haben im letzten Jahr einen Flyer entwickelt zum Thema Geschlechterrollen und in einer größeren Veranstaltung über das Frauenbild im Islam diskutiert. In diesem Jahr haben wir eine Umfrage konzipiert, um geschlechtsspezifische Motivationen zur UBA-Arbeit herauszufinden und veranstalten bald ein Rhetorikseminar zu geschlechtsspezifischem Redeverhalten.

Unserem Selbstverständnis nach als feministischer und pluralistischer Richtungsverband gilt es Strukturen zu schaffen und systematisch für eine Gleichberechtigung zwischen Frau und Mann zu kämpfen. Aber nicht nur die Gleichberechtigung von Frau und Mann liegt in unserem Fokus, sondern auch jede Form von Diskriminierung und Ungleichbehandlung benachteiligter gesellschaftlicher Gruppen.
Unserer Ziel ist, dass alle Menschen frei und selbstbestimmt leben können. Wir wollen, dass Schluss ist mit der Reproduktion von Rollenbildern und Stereotypen. Das Offenlegen und Zurückdrängen solcher Muster ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu mehr Chancengleichheit und sozialer Gerechtigkeit.

Wichtig für uns ist es auf diese Strukturen und Muster sowohl innerhalb als auch außerhalb des Verbands Aufmerksam zu machen und sie entgegenzutreten .
Dies geschieht derzeit in zweierlei Hinsicht. Zum einen treffen wir uns regelmäßig (i.d.R. ein mal im Monat) zu Arbeitstreffen, in denen wir über aktuelle Ereignisse diskutieren und Aktionen planen. Zum anderen veranstalten wir mehrere kleinere und größere Veranstaltungen, mit entweder einer Referentin oder einem Referenten oder aber gleich mit mehreren Gästen, die dann gemeinsam auf einem Podium über spannende Themen diskutieren.
Um auch die Vernetzung zwischen den Frauen zu verstärken finden regelmäßige Frauenstammtische zusammen mit der Juso-Hochschulgruppe statt und kooperieren auch mit dem Arbeitskreis Frauen und Gleichstellung Jusos Hessen Süd.

Wenn ihr Lust habt mitzumachen einfach jeder Zeit vorbeikommen. Jede*r ist herzlich Willkommen!

timthumb.php

Koordination: Johanna Schafgans und Ekin Polat

© 2017 Unterbezirk Frankfurt - Bezirk Hessen-Süd
Proletarier*innen aller Länder, vereinigt euch!