admin - Page 4

Gentrifizierungs-Olaf, lass die Finger vom Parteihaus!

Gentrifizierungs-Olaf, lass die Finger vom Parteihaus!

Mit diesen Worten kommentiert der Vorsitzende der südhessischen Jusos, Christian Heimpel, die Pläne des Frankfurter Bürgermeisters und Planungsdezernenten Olaf Cunitz das Parteihaus der SPD in der Fischerfeldstraße abreißen zu wollen. „Der SPD muss Herr Cunitz keine Nachhilfe in Sachen Wohnungspolitik geben. In Frankfurt stehen 2 Millionen Quadratmeter Büroraum leer. Ginge es […]

Erfolg der Jusos: SPD-Bezirksparteitag einstimmig für den Mindestlohn ohne Ausnahmen

Erfolg der Jusos: SPD-Bezirksparteitag einstimmig für den Mindestlohn ohne Ausnahmen

Die südhessischen Jusos sehen ihren Kurs als kritisch-solidarischen Jugendverband bestätigt: Auf dem Bezirksparteitag am 14. Juni hat die SPD mit weitreichenden Beschlüssen zum Mindestlohn, Vorratsdatenspeicherung und TTIP ihr Profil als linke Volkspartei geschärft. Dazu erklärt der Vorsitzende der südhessischen Jusos, Christian Heimpel: „Als südhessische Jungsozialistinnen und Jungsozialisten sind wir mit dem […]

Jusos solidarisieren sich mit Bildungsstreik

Jusos solidarisieren sich mit Bildungsstreik

Die Jusos in Hessen begrüßen den am 25. Juni stattfindenden Bildungsstreik. Organisiert wird der Bildungsstreik von von einem breiten gesellschaftlichen Bündnis aus Schüler- und Studierendenvertretungen, politischen Organisationen und Gewerkschaften. Deutschlandweit wird an diesem Tag dezentral  in mehreren Städten demonstriert werden, in Hessen wird sich der Protest auf Wiesbaden konzentrieren. Dazu erklären […]

AfD-Kuschelkurs: CDU verschiebt politisch-kulturelles Klima nach rechts!

AfD-Kuschelkurs: CDU verschiebt politisch-kulturelles Klima nach rechts!

Nach dem von CDU-Fraktionsvorstandsmitglied Erika Steinbach in einem Spiegel-Interview geäußerten Koalitionsgedanken Richtung der „Alternativen für Deutschland“ (AfD) fordern die Jusos die CDU dazu auf, sich klar von der AfD zu distanzieren und alle Kampagnen am rechten Rand sofort einzustellen. Ansonsten müsse die SPD „ihre Zusammenarbeit mit der CDU im Grundsatz überdenken“. […]

Jubel-Insenzierung der SPD-Spitze zum Europawahlergebnis völlig überzogen – Jusos fordern personelle Konsequenzen für SPD-Wahlkampfleitung

Jubel-Insenzierung der SPD-Spitze zum Europawahlergebnis völlig überzogen – Jusos fordern personelle Konsequenzen für SPD-Wahlkampfleitung

Anlässlich des Europawahlergebnisses vom 25.05.2014 kritisieren die südhessischen Jusos die Anzeigenkampagne der SPD im Wahlkampf als „beschämend“ und fordern entschlossene Schritte für ein soziales und gerechtes Europa, denn „soziale Gerechtigkeit und internationale Solidarität kennen keine Kompromisse” „Zum vierten Mal in Folge hat die SPD die 30%-Marke bei einer deutschlandweiten Wahl mehr […]

1. Mai im „Roten Wien“: Sozialer Wohnungsbau und linke Stadtpolitik

1. Mai im „Roten Wien“: Sozialer Wohnungsbau und linke Stadtpolitik

Die Jusos in der SPD Hessen-Süd begeben sich vom 28.4. bis zum 1. Mai auf eine Bildungsfahrt nach Wien. Auf Einladung ihrer Schwesterorganisation, der Sozialistischen Jugend (SJ), informieren sich die 14 Jungsozialistinnen und Jungsozialisten vor Ort über den berühmten sozialen Wohnungsbau und die öffentliche Daseinsvorsorge in Wien. Hierzu erklärt der Bezirksvorsitzende, […]

Jusos stehen solidarisch hinter den Hausbesetzungen – keine Kriminalisierung von friedlichen Protesten!

Jusos stehen solidarisch hinter den Hausbesetzungen – keine Kriminalisierung von friedlichen Protesten!

Gemeinsame Pressemitteilung der Jusos Hessen-Süd und Frankfurt: Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD Hessen-Süd und Frankfurt äußern sich zu den jäh beendeten Oster-Besetzungen in Frankfurt. Die Jusos loben die „besonnenen und friedlichen Reaktion der Hausbesetzerinnen und Hausbesetzer in der Hohenstaufenstraße“ und fordern, dass „sämtliche Strafanzeigen im Zusammenhang mit den Hausbesetzungen […]

Bezirkskonferenz: „Wir sind nicht die Regierungsjugend von Angela Merkel“

Bezirkskonferenz: „Wir sind nicht die Regierungsjugend von Angela Merkel“

Die südhessischen Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD haben auf ihrer diesjährigen Bezirkskonferenz im Haus der Jugend in Frankfurt jeder Form von Ausnahmereglungen beim Mindestlohn eine klare Abfuhr erteilt. Europapolitisch fordern die Jusos ein wirtschaftliches und soziales Neudenken und sofortigen Verhandlungsstopp beim geplanten Freihandelsabkommen TTIP. Als Vorsitzender wurde der 26-jährige Stadtverordnete […]

Für den Politikwechsel in Europa

Perspektiven für Partizipation, Innovation und Solidarität Das europäische Projekt steckt in einer Legitimationskrise. Der Integrationsprozess hat den Frieden in Europa stabilisiert. Als Rechtfertigung für das Europa des 21. Jahrhunderts reicht das nicht mehr aus. Im Gegenteil. Die wirtschaftliche Union, die ihren Ursprung in der Aufarbeitung des zweiten Weltkrieges hat, ist eindimensional. […]

Keine halben Sachen! Mindestlohn ohne jede Ausnahme!

Die Einführung eines flächendeckenden, gesetzlichen Mindestlohns war das zentrale Argument der Parteiführung zur Unterstützung des Koalitionsvertrages beim Mitgliederentscheid. Der nun im Kabinett beschlossene Mindestlohn-Entwurf ist nur noch ein Schatten dessen, was noch vor kurzem vollmundig versprochen wurde. Nicht nur viele Mitglieder, sondern auch die Gewerkschaften und hunderttausende von Wählerinnen und Wählern […]

© 2014 Jusos in der SPD - Bezirk Hessen-Süd
Proletarier*innen aller Länder, vereinigt euch!